Hauptseite

Willkommen zur Geschichte der Startups!

Das World Wide Web wird im Jahr 1991 öffentlich und mit der Veröffentlichung[1] des Internet Browsers "Netscape Mosaic für X" im Jahr 1993 beginnt das erste richtige Internet Startup. Und macht die Startup-Manager von damals zu den Top-Managern von heute.

Dieses Website ist der Geschichte der Internet-Startups gewidmet. Viele existierten nur kurz, prägten doch das WWW und sind für viele Erinnerungen ihrer Jugend!

Sammlung aus der Vergangenheit

Browsen Sie durch die Liste dieser Startups und erwecken Sie die alten Erinnerungen daran zu neuem Leben! Oder fügen Sie neue hinzu, und erzählen Sie die Geschichte weiter! Denn bei einer so hohen Burnrate wie im Moment kommen natürlich immer mehr Startups dazu...


Was war das erste Startup?

Startups gab es natürlich schon immer. Die wahrscheinlich erste Firmengründung dürfte ein Wirtshaus gewesen sein - vor tausenden von Jahren. Diese frühen Unternehmen waren oft kleine, familiengeführte Betriebe, die als Treffpunkt und Handelsplatz für die Gemeinschaft dienten. Mit der Zeit entwickelten sich Geschäftsmodelle weiter, und im 19. Jahrhundert begann das moderne Zeitalter der Startups mit der industriellen Revolution. Erfindungen und Innovationen in den Bereichen Technologie und Produktion führten zur Gründung zahlreicher neuer Unternehmen.

Im 20. Jahrhundert wurde das Konzept des Startups weiter verfeinert, besonders im Silicon Valley in den USA. Die digitale Revolution und das Internetzeitalter ermöglichten es, dass kleine Unternehmen schnell wachsen und weltweit operieren konnten. Berühmte Beispiele wie Apple, Microsoft und Google begannen als kleine Startups und entwickelten sich zu globalen Technologiegiganten.

Heute sind Startups ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft. Sie fördern Innovation, schaffen Arbeitsplätze und treiben technologische Fortschritte voran. Startups existieren in nahezu jeder Branche, von Gesundheitswesen und Biotechnologie über Fintech und Künstliche Intelligenz bis hin zu nachhaltigen Energien und Umwelttechnologien.